Artikel-Schlagworte: „Arzneimittelreduktion“

Stimulations-(Anregungs-) Therapie zur Verbesserung der Zellatmung und Organaktivität. Dadurch wird eine Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit erreicht.

Für alle lebenswichtigen Körperfunktionen benötigt man Sauerstoff, der über das normale Lufteinatmen über die Lunge aufgenommen wird. Der Sauerstoff wird dann über den Blutkreislauf in alle Körperregionen transportiert. Die Sauerstoffaufnahme, der Sauerstofftransport sowie das Verarbeiten des Sauerstoffs können durch Umwelteinflüsse, Krankheiten oder das Alter vermindert oder massiv eingeschränkt sein. Diese Störungen können durch die Hämatogene Oxidationns-Therapie (HOT) wesentlich positiv beeinflusst, wenn nicht gar behoben werden.

Folgende positive Wirkungen können beobachtet werden:

* die Sauerstoffabgabe im Gewebe wird verbessert
* der aktive Energieaustausch im Körper wird erhöht
* die Blutfließfähigkeit wird gesteigert
* Durchblutungsstörungen werden vermindert
* allgemein werden Therapien unterstützt
* evtl. ist eine Arzneimittelreduktion möglich

Die Sauerstofftherapie wird angewendet bei:

* Abwehrschwäche
* Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwäche
* Durchblutungsstörungen (z.B. Unterschenkelgeschwüre)
* verzögerter Erholung nach Operationen oder schweren Erkrankungen
* Stoffwechselstörungen
* Hautkrankheiten (Neurodermitis)
* allergischen Erkrankungen (Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittelallergien, Candida)

Druckoptimierte Version

Unser Wetter
Bruchhausen-Vilsen
11. Dezember 2018, 23:52
Klare Nacht
Klare Nacht
1°C
Gefühlte Temperatur: -2°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: 2 m/s NNW
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 08:26
Sonnenuntergang: 16:08